Warum sich eine Karriere in der Wasserstoffwirtschaft auszahlen kann

Graduate jobs at NPROXX

Haben Sie schon von der Wasserstoffwirtschaft gehört? Falls nicht, dann wird sich das bald ändern! Denn die Menschheit muss herkömmliche fossile Brennstoffe durch emissionsarme oder – besser noch – emissionsfreie Quellen ersetzen, um unseren stetig steigenden Energiebedarf nachhaltig zu decken. Und so rückt Wasserstoff zur Erfüllung dieser Anforderungen weltweit ins Rampenlicht.

„Erneuerbare Energiequellen wie Wind- und Sonnenenergie können unseren Bedarf an elektrischem Strom decken. Aber wir brauchen auch skalierbare Lösungen für die Mobilität, um Benzin, Diesel und andere fossile Brennstoffe zu ersetzen, die täglich in aller Welt in Fahrzeugen verbraucht werden“, erläutert Rainer vor dem Esche, Geschäftsführer von NPROXX.

„Wir bei NPROXX sehen eine Zukunft, in denen städtische Straßen, Landstraßen und Autobahnen von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen ganz unterschiedlicher Größe genutzt werden, die nur eine Emission ausstoßen: Wasser. Wir halten Wasserstoff für die einzig gangbare Lösung für ein wirklich sauberes Verkehrs- und Transportwesen. Wir sehen zudem eine Zukunft, in der Strom für die Haushalte mit Solarzellen, einer Elektrolyseanlage und einer Wasserstoff-Brennstoffzelle erzeugt wird, so dass Häuser und Wohnungen ihr Licht und ihre Wärme CO2-frei erhalten.“

„Was dieses Ziel so spannend für uns macht, ist die Tatsache, dass die Wasserstoff-Technologie bereits gezeigt hat, dass sie diese Probleme lösen kann. Es gibt aber auf dem Weg zu einer groß angelegten CO2-freien Energienutzung eine Vielzahl technischer Herausforderungen. Das sind Chancen für Innovationen! Um dies Wirklichkeit werden zu lassen, müssen wir unsere Energieinfrastruktur neu denken und umgestalten. Es ist eine massive technologische Herausforderung, die jedoch eine Vielzahl spannender Aufgaben für diejenigen bringt, die an der Gestaltung einer nachhaltigen, klimagerechten Zukunft dabei sein möchten.“

Spannende Chancen für Ingenieure, Wissenschaftler und Techniker (m/w/d)
„Für Ingenieure, Wissenschaftler, Techniker, Konstrukteure und Facharbeiter in der Energiebranche, die einen Beitrag zum Aufbau einer sauberen und nachhaltigen Energieversorgung leisten wollen, ist das Wasserstoffgeschäft genau die Branche, in die man jetzt einsteigen sollte. Es gibt geradezu atemberaubende Chancen. Wir stehen erst am Anfang einer kommenden Energierevolution – der Wasserstoffwirtschaft.“

NPROXX ist weltweit führend bei der sicheren Speicherung und beim Transport von Wasserstoff. Sind Sie Ingenieurin oder Ingenieur, Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler, Technikerin oder Techniker? Möchten Sie mehr über eine Tätigkeit in der Wasserstoffwirtschaft erfahren möchten? Dann schreiben Sie uns bitte an karriere@nproxx.com und fügen Sie einen Lebenslauf bei.